Hacken Sie sich selbst, bevor es ein Hacker tut!

Hacken Sie sich selbst, bevor es ein Hacker tut!

Finden Sie Ihr schwächstes glied?

Denke wie ein Hacker

Die Cyberkriminalität ist unaufhaltsam. Ihr Jahresumsatz ist grösser, als der illegale Drogenmarkt. Sind alleine Gesetze, Polizei, Gerichte und Anwälte imstande vor den Cyber-Verbrechern zu schützen? Ganz offenbar – nicht.

Warum können die Computerverbrecher durch komplizierte Sicherheitssysteme durchdringen und vertrauliche Informationen stehlen? Es scheint, die Angreifer sind oft klüger, als Fachkräfte für Informationssicherheit und Netzschutzsysteme.

Wie dann den Cyber-Verbrechern widerzustehen? Damit ihnen vorzukommen, sollen wir auch so wie sie denken. Die Imitation des Hacker-Verhaltens hilft wirksam, die Sicherheitslücken zu finden und diese rechtzeitig zu beseitigen. Solches Herangehen hilft, Ihren laufenden Schutz zu auszuwerten, Ihre Sicherheit zu verstärken und die Cyber-Angriffe zu verhindern.

Was ist Penetrationstest

Die Penetrationstests (Pen-Tests, "white hat" hacking, ethical hacking) – ist eine technische Sicherheitsanalyse.

Pen-Test – ist die beste Weise, Ihre Sicherheit zu prüfen. Wir können die Vorgehensweise der Computerverbrecher imitieren, um zu beurteilen, ob ein unbefugter Zugang, ein Verlust der vertraulichen Informationen, ein Service-Ausfall, ein physischer Eindringen oder andere Sicherheitsvorfälle möglich sind.

Die Penetrationstests ist ein Teil Ihrer Sicherheit. Es ist eine gute Idee, einen Pen-Test nach wesentlichen Veränderungen in Ihrem System durchzuführen. Ein Pen-Test ist auch sinnvoll, falls Sie den niemals früher oder schon längst nicht durchführt hatten.


Der Pen-Test ist ein nicht nur automatisiertes Scannen der Schwachstellen, sondern hauptsächlich eine manuelle Tätigkeit.

Bitte, lesen Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen über Sicherheitsanalyse und Penetrationstest.

Wertvoll für das Geschäft

  • Die realistische Auswertung der der Sicherheitsrisiken. Die Pen-Tests geben die reale Auswertung der Sicherheit, im Unterschied zu den Spekulationen bei der Risikoanalyse. Die reale Sicherheit wird nicht dadurch bestimmt, was Sie haben, sondern was Sie verlieren können.
  • Die heftige Senkung der Sicherheitsrisiken und eines eventuellen Schadens wegen Vorfälle. Die Empfehlungen nach Ergebnissen der Pen-Tests sind keine lange Reihe "der Erfolgsmethoden" mit unbestimmten Prioritäten und Wichtigkeit, sondern konkrete Schwachstellen einer konkreten Infrastruktur.
  • Das Training Ihres Personals und die Prüfung seiner realen Bereitschaft zu Sicherheitsvorfällen. Solche Einübung in den realen "Kampfbedingungen" ist nicht simulierbar ohne Pen-Test-Einsatz.
  • Die Übereinstimmung mit den Standards und Sicherheitsforderungen.. Viele aktuelle Sicherheitsstandards und Vorschriften von Organisationen für Normung (GDPR/DSGVO, PCI DSS, HITECH/HIPAA, ISF SoGP usw.) fordern die regelmäßige Pen-Tests-Durchführung. Außerdem, die Bedingungen für Pen-Tests-Durchführung werden regelmäßig verschärft.

Unsere Mission lautet – den Auftraggebern bei Minderung der Sicherheitsrisiken zu helfen, sowie Sicherheitsforderungen zu gewährleisten. H-X verhindert die Probleme, die durch Hacker-Angriffe (Computerverbrecher), Schadsoftware, Insider u.ä. ausgelöst werden könnten .Wir sind zuverlässige und disziplinierte Profis.

Wir führen die Penetrationstests, indem unser umfassendes flexibles Know-How eingesetzt wird. Wir gehen den aktuellen Standards, den Normen und der Methodologie auf dem Sicherheitsgebiet nach: NIST SP800-115 (um den Penetrationstest kennenzulernen empfehlen wir, zunächst diesen Standard zu lesen), PCI DSS, OWASP, OSCP, SANS, CWE, OSSTMM3, PTES, CAPEC, EC-Council.


Wer wir sind, was wir tun und bieten wir an.